Welche Chancen bietet Ihnen eigentlich eine Wirtschaftsmediation?

Eine Mediation ist ein strukturiertes Gespräch. Man nennt es auch Konfliktlösungsverfahren. Ich nenne es sehr gerne Gespräch – denn genau das ist es auch. Begriffe wie „Verfahren“ und „Parteien“ werden auch verwendet. Sie sind auch richtig. Aber für mich klingen sie sehr sachlich. Das ist auch in Ordnung. Aber für mich stehen die Menschen im Vordergrund, auf Augenhöhe. Und deswegen ist es für mich in erster Linie ein Gespräch.

 

Ein solches Gespräch besteht für mich aus fünf aufeinander folgenden Phasen.

 

  • Phase 1: Wir lernen uns kennen. Ich erkläre Ihnen die Prinzipien einer Mediation und wir klären gemeinsam, ob wir zusammenarbeiten möchten.
  • Phase 2: Wir sammeln die Themen, die Sie besprechen möchten. Dinge, für die Sie in der Zukunft neue Regeln gemeinsam miteinander erarbeiten möchten.
  • Phase 3: Sie sprechen über Ihre Themen und Sie tauschen sich über Ihre Interessen und Anliegen aus. Dabei fragt sich auch jeder selbst: Was ist mir daran wichtig? Ziel dieser Phase ist es, dass Sie sich gegenseitig verstehen oder zumindest nachvollziehen können.
  • Phase 4: Sie sammeln, bewerten und verhandeln Ihre Lösungsoptionen.
  • Phase 5: Sie erarbeiten Ihr Memorandum - gemeinsam.

Ist Ihnen aufgefallen, wie oft das Wort „arbeiten“ inzwischen vorkam?

Drei mal. Denn: Mediation ist Arbeit – für alle Beteiligten.

 

Nun, welche Chancen ergeben sich nun mithilfe einer Mediation für Sie und Ihr Unternehmen?

 

  • Sie können Konflikte und angespannte Situationen lösen.
  • Ihre Prozesse werden nicht mehr durch Reibereien behindert.
  • Sie sparen Konfliktkosten - sie belasten 20% Ihres Personalbudgets.
  • Ihre Mitarbeiter können mehr Zeit in ihre eigentliche Aufgabe investieren - sonst verbringen Sie 15-50 % ihrer Zeit mit Konflikten und deren Folgen
  • Know-How kann in Ihrem Unternehmen bleiben.
  • Ansteigendes Team- und „Wir-Gefühl“.

 

Und was kann eine (Wirtschafts-) Mediation?

 

Sie werden von mir nicht erhalten:

  • Inhaltliche Ratschläge
  • Konkrete Vorschläge
  • Eine Geling-Garantie - denn Ihre Teilnahme ist freiwillig. Dies bedeutet auch, dass Sie die Mediation jederzeit ohne Angabe von Gründen abbrechen können

 

 

Dafür bekommen Sie von mir:

  • Empathie auf Augenhöhe
  • Fachwissen und eine langjährige Erfahrung im Bereich der Konfliktlösung
  • Ein zusammengefasstes Memorandum
  • Eine vertrauliche Zusammenarbeit.

 

 

Haben Sie weitere Fragen? Ich bin gerne für Sie da.

 

Ihre Nadine Greck

Mediatorin für Wirtschaft & Familie

 

 

Text, Grafik & Redaktion: Nadine Greck